<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>3</p>
<p>4</p>
<p>5</p>
<p>6</p>
<p>7</p>
<p>8</p>
<p>9</p>
Galerie > News > Archiv

News-Archiv Juli 2015

Tolk-Schau 2015

Im Juli 2015 wurden alle Umschüler in die fünften Klassen der Region von den VR-Banken in die Tolk-Schau eingeladen, darunter auch einige unserer Kinder. Parallel dazu haben auch wir einen Ausflug gestartet.

Von sehr klein bis groß haben alle Kinder freudig mitgemacht. Sowohl die mutigen als auch die vorsichtigen Kinder hatten bei bestem Sommerwetter Spaß und haben alle Attraktionen mit Freude ausprobiert. Wir haben jede Erfrischung genutzt, die uns durch die vielen Wasserbahnen geboten wurden und einen rundum spaßigen Tag erlebt.

Verabschiedung 2015

In diesem Jahr haben wir zwei unserer großen Mädchen aus dem Kinderhaus verabschiedet. Mit 19 und 21 Jahren war es nun an der Zeit, neue und eigene Wege zu gehen. Beide  hatten eine lange und intensive Zeit im Kinderhaus erlebt und  es ist ihr zu Hause geworden, was sie nun hinter sich lassen „mussten“. Somit gingen sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge, gespannt und auch ängstlich aus dem Haus mit Gedanken darum, was ihnen die Zukunft und ihr Leben bringen wird.

Mit einer Abschiedsfeier wurde noch einmal auf ihre Zeit zurück geblickt. Es gab leckeres Essen, schöne Geschichten aus ihrer Zeit und es wurde viel gelacht. Als Geschenke gab es schöne Fotoerinnerungen und kleine Andenken an ihre Zeit ihm Kinderhaus.

Sie wissen, dass das Kinderhaus ein Stück ihres Lebens und ein zu Hause für sie ist und war  - und dass sie jederzeit wieder hierher kommen dürfen und dann mit offenen Türen empfangen werden.

Scheersbergfest 2015

Auch in diesem Jahr waren wieder einige Kinder aus dem Kinderhaus beim Scheersbergfest dabei, um ein Wochenende voller Sport, Spiel, Spaß und neuer Freundschaften zu verbringen. Mit fünf Kindern starteten wir für Husby, einer von ihnen unterstütze das Söruper Team und war als starker Spieler eine wichtige Hilfe.

Völkerball, als beliebtestes Spiel, sowie Fußball, Laufen, werfen und springen stand auf dem Programm. Aber auch die Lagerhochzeit, die Disko, der „Scheersburger“ und die bunte Wiese gehörten wie jedes Jahr dazu.

Müde vom Schlafmangel, aber fröhlich und ausgepowert ging das Fest am Sonntag zu Ende und alle waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen.