<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>Herzlich willkommen auf den Seiten des Kinderhaus-Husby.</p>
<p>3</p>
<p>4</p>
<p>5</p>
<p>6</p>
<p>7</p>
<p>8</p>
<p>9</p>
Kinderhaus > Überblick

Überblick

Alles wichtige auf einen Blick. Hier finden Sie die Eckdaten des Kinderhaus Husby auf einer Seite im Überblick - wenn es mal schnell gehen soll.

Bundesland Schleswig-Holstein
Lage/Umfeld Landschaft Angeln, nahe der dänischen Grenze, 7 km von der Ostsee entfernt
nächste Stadt 9 km bis Flensburg
Struktur familiennahe Unterbringung
Rechtsgrundlage Der rechtliche Rahmen wird durch die §§ 27, 34, 35, 35a und 41 SGB VIII definiert.
Betreuungsform Jungen und Mädchen im Kinderhaus und in einer Jugendwohngemeinschaft
Platzzahl 12 im Kinderhaus, 8 in der Jugendwohngemeinschaft, 1 für Einzelförderung
Alter 6-18, Ausnahmen sind möglich
Aufnahmekriterien ● mit Auffälligkeiten im Verhalten
● mit Verzögerungen/ Störungen der Entwicklung
● mit Schul- und Lernschwierigkeiten
● mit Missbrauchs-, Misshandlungserscheinungen
● aus problematischen Familienverhältnisse
● mit emotionale Störungen sowie seelische Beeinträchtigungen
● mit Störungen des Sozial- und Leistungsbereichs
● mit Traumatisierungen
Ausschlusskriterien Kinder und Jugendliche mit manifester Drogenproblematik oder bei denen schwere geistige und/oder körperliche Beeinträchtigungen sowie massiver Drogenkonsum vorliegen, können von uns nicht betreut und versorgt werden.
Einrichtung besteht seit 1993
Unterbringung Einzelzimmer
Schulen Ev. Kindergarten, Grundschule, dänischer Kindergarten, dänische Grundschule in Husby, Gemeinschaftsschule in Satrup mit Außenstelle in Husby, Gymnasium in Satrup (10 km)und Flensburg (9 km), Berufsfachschule/ Berufsschule in Flensburg (9 km), Förderschule in Glücksburg (10km)
Alle Schulen sind mit dem Schulbus/ Zug erreichbar.
Schulförderung Schularbeitenhilfe, Lehrergespräche, Elternabende/Elternsprechtage, Hausaufgabenbetreuung Leistungsmotivation, Nachhilfe, ggfls. Einsatz von Schulbegleiter
Freizeitangebote Reiten, Fußball, Skaten, Schwimmen, Tennis, weitere Turn- und Sportarten, Pfadfinder, Musik, Werken und/oder die Mitgliedschaft in einem Verein
Elternkontakte Telefonische und persönliche Kontakte erwünscht, persönliche Besuche im Elternhaus und in der Einrichtung finden in Absprache mit dem Jugendamt statt
Verselbstständigung 4 Wohnungen in betreuter Jugendwohngemeinschaft in der Alten Schmiede
Mitarbeiter Das Team besteht aus SozialpädagogInnen, HeilpädagogInnen, ErzieherInnen, einem Betriebswirt, einer Hauswirtschafterin, einer Qualitätsmanagementbeauftragten, einer Reinigungskraft und einem Hausmeister
Pflegesatz. Mitteilung auf Anfrage.